Herzlich willkommen bei der Alternative für Deutschland (AfD) im Landkreis Kassel. Sie befinden sich aktuell auf der Internetseite der Partei. Möchten Sie zur Internetseite der Kreistagsfraktion wechseln, klicken Sie bitte hier.

Einladung zum 3. Themenabend mit IMAD KARIM am 11.08 im Bürgerhaus Vellmar

Wir freuen uns, Sie zu unserem 3. Themenabend am Freitag, den 11. August in Vellmar einladen zu können. Wir konnten mit Herrn Imad Karim einen hochkarätigen Redner gewinnen. Herr Karim ist kein AfD-Mitglied, umso wertvoller ist er als Referent für den Außenauftritt der AfD im Landkreis Kassel.

Herr Karim wird zu folgendem Thema sprechen: Integration oder schleichende Islamisierung?

Wann? Freitag, 11.08.2017, 18:30 Uhr

Wo? Bürgerhaus Vellmar-West, Lünebürger Straße 10

AfD Ortsverband Fuldabrück setzt sich auch für Bergshäuser Bürger ein

In diesem Jahr wurden u. a. zwei Anträge der AfD zum Thema "Bergshäuser Brücke" in Gemeindevertretersitzungen nahezu einstimmig angenommen:

Dabei wurde Hessen Mobil aufgefordert, Maßnahmen zur aktiven Lärmsanierung an der Bergshäuser Brücke zu prüfen. Im neuesten Antrag von Prof. Dr. Hesse wurde Hessen Mobil nun desweiteren aufgefordert, die Möglichkeit einer nächtlichen Sperrung der Brücke für den Schwerverkehr zu prüfen.

Alles weitere finden Sie auf unserer Themenseite zum Lärmschutz in Bergshausen. Den aktuellen Antrag zur nächtlichen Sperrung finden sie hier

Einladung zum 7. Bürgerforum der AfD Kreistagsfraktion Landkreis Kassel in Breuna

„Wenn die Bürger sich von der Politik abwenden, müssen wir zu ihnen kommen und sie wieder einbinden.“ Fraktionsvorsitzender Florian Kohlweg (AfD)

Herzliche Einladung zu unserem siebten Bürgerforum der AfD Kreistagsfraktion. Neben vielen spannenden Hintergrundinformationen wird es natürlich die Möglichkeit zur offenen und freien Diskussion über diverse Themen geben. Ein großes Thema wird unser Antrag zur Errichtung eines neuen Autobahnanschlusses an die A44 sein. Für Verpflegung ist gesorgt. 

Wann? Dienstag, 20.06.2017, 19:00 Uhr
Wo? Dorfgemeinschaftshaus, Volkmarser Straße 3, 34479 Breuna

Pressemitteilung zum Parteiaustritt von Dr. Klasen - Der richtige Schritt

Der Kreisverband der AfD im Landkreis Kassel begrüßt die Entscheidung von Herrn Dr. Klasen, die Alternative für Deutschland zu verlassen. Herr Dr. Klasen fiel in den vergangenen Monaten durch Äußerungen auf, die im absoluten Gegensatz zu den Grundprinzipien der AfD stehen. Mehrmals mussten sich Partei- und Fraktionsmitglieder für seine Ansichten verantworten und die wichtige Sacharbeit wurde erschwert.

„Der Austritt von Herrn Dr. Klasen ist konsequent und folgt unserer Ansicht nach richtigerweise auf das beschlossene Parteiausschlussverfahren“, zeigt sich Kohlweg sichtlich erleichtert.

Weiterlesen...

AfD Kassel-Land auf Facebook

SuperWebTricks Loading...

Einladung zum 2. Sommergrillen der AfD Landkreis Kassel am Samstag in Fuldabrück

Wir laden Sie herzlich zum 2. Sommergrillen der AfD Fuldabrück und der AfD Landkreis Kassel am jetzigen Samstag, den 03.06.2017 ein. Wir konnten, wie im letzten Jahr, die Grillhütte in Bergshausen mieten und freuen uns, Sie ab 14:00 Uhr bei Bratwürstchen, Steaks und einem kühlen Getränk begrüßen zu dürfen.

Es besteht die Möglichkeit, mit Direktkandidaten und weiteren Funktionären der AfD ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf eine lockere Atmosphäre zur Einstimmung auf den kommenden Wahlkampf.

Gerne können Sie Familie und Freunde mitbringen. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt.

Wann? Samstag, 03.06.2017, 14:00 Uhr

Wo? Grillanlage "Alter Steinbruch", Uferstraße 15, 34277 Fuldabrück

 

Bundessprecher Jörg Meuthen am 24.05 zu Gast bei uns in Kassel

Am nächsten Mittwoch, den 24.05, wird Prof. Dr. Jörg Meuthen, Bundessprecher der AfD, uns auf Einladung der Kreisverbände Kassel-Stadt und Kassel-Land im Philipp-Scheidemann-Haus in Kassel besuchen. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, der Einlass beginnt etwa eine halbe Stunde vorher.

Wann? Mittwoch, 24.05.2017, 19:00 Uhr

Wo? Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74, 34127 Kassel

 

Einladung zum 6. Bürgerforum der Kreistagsfraktion in Hofgeismar

„Wenn die Bürger sich von der Politik abwenden, müssen wir zu ihnen kommen und sie wieder einbinden.“ Fraktionsvorsitzender Florian Kohlweg (AfD)

Herzliche Einladung zu unserem sechsten Bürgerforum der AfD Kreistagsfraktion. Neben vielen spannenden Hintergrundinformationen wird es natürlich die Möglichkeit zur offenen und freien Diskussion über diverse Themen geben. Außerdem werden wir zusammen die Premiere des Films "Puls 180" anschauen, in welcher unser Fraktionsvorsitzender Florian Kohlweg auf Bob aus Frankfurt trifft. Für Verpflegung ist gesorgt. 

Wann? Dienstag, 23.04.2017, 19:00 Uhr
Wo? Restaurant EssBar, Industriestraße 4, 34369 Hofgeismar

Themenabend "Staatsprobleme" am 19. Mai im Bürgerhaus Vellmar-West

Im Hinblick auf die für Deutschland sehr wichtige Bundestagswahl am 24. September 2017 haben die AfD-Verbände Kassel-Land und Kassel-Stadt vereinbart, dass wir Ihnen mehrere gemeinsame Veranstaltungen mit jeweils kompetenten Referenten sowie interessanten und aktuellen Themen anbieten wollen. Die Kasseler Stadt-AfD hat bereits mit den Veranstaltungen in Kassel begonnen, wir starten nun die erste Veranstaltung auf Landkreis-Boden.

Wir beginnen mit dem 1. Themenabend:

"STAATSPROBLEME" am Freitag, den 19. Mai 2017 um 19 Uhr in Vellmar-West,

Bürgerhaus, Lüneburger Str. 10, 34246 Vellmar (s. Flyer)

Weiterlesen...

AfD Landkreis Kassel leitet Parteiausschlussverfahren gegen Herrn Dr. Gottfried K. ein

Der achtköpfige Kreisvorstand des AfD Kreisverbandes Kassel-Land hat sich am gestrigen Sonntagabend aus gegebenem Anlass einstimmig für ein Parteiausschlussverfahren gegen das Mitglied Herrn Dr. Gottfried K. entschieden. Das Parteiausschlussverfahren ist damit eingeleitet. Der Kreisvorstand wird den umfassenden Antrag auf Parteiausschluss im nächsten Schritt zeitnah dem zuständigen AfD Landesschiedsgericht Hessen vorlegen. Dieses Gremium entscheidet dann über den Parteiausschluss.

http://www.fr.de/rhein-main/nordhessen-antisemit-soll-afd-verlassen-a-1271369

AfD fordert Wasserkraftwerk Malzfeldt zu nötigen Sicherheitsvorkehrungen auf!

Der AfD Ortsverband Bad Karlshafen & Helmarshausen fordert die Betreiber des Wasserkraftwerkes Malzfeldt auf, wichtige Sicherheitsmaßnahmen an der neu errichteten Wasserschnecke am Diemelwehr, Höhe Krebs&Riedel, zu treffen. „Bereits vor Beginn der Arbeiten haben wir dieses sinnvolle Projekt unterstützt. Nun heißt es aber auch, das Projekt gefahrlos zu betreiben. Derzeit sehen wir leider absolute Gefahr für Leib und Leben“, schildert Florian Kohlweg, Sprecher der örtlichen AfD.

Weiterlesen...

Kolumne von Vorstandssprecher Florian Kohlweg: Türkei verlässt Demokratie

„Meine Brüder, meine Entscheidung über die Todesstrafe ist offensichtlich“, ließ Erdogan am Tag vor dem wichtigen Referendum verlauten. Der Sultan vom Bosporus machte klar, mit ihm wird es die Wiedereinführung geben. Nun ist das traurige Gewissheit: Die türkischen Wahlberechtigten entschieden sich mehrheitlich für das Präsidialsystem und stärken damit einem Diktator, lachenden Angesichts den Rücken. Wenn es nicht so erschreckend wäre, könnte es mit ein wenig Ärgern getan sein. Doch es ist mehr als das. 

Weiterlesen...

AfD-Antrag angenommen: „Linde“ in Bad Karlshafen soll sauberer werden

In der 10. Stadtverordnetenversammlung wurde am vergangenen Dienstag der 13. Antrag der AfD einstimmig angenommen. Der Magistrat wird hierin aufgefordert zu prüfen, inwiefern die Fassade der alten „Linde“ von Graffitis befreit und eventuell durch eine Kooperation mit hessischen Künstlern verblendet oder verschönert werden kann. Die Vorschläge der anderen Fraktionen nahm die AfD gerne in der Beschlussvorlage ihres Antrags auf.

„Damit ist ein weiteres Wahlversprechen der AfD eingelöst worden. Bereits seit Anfang der Legislaturperiode haben wir uns die Sauberkeit der Stadt zum Ziel gesetzt“, informiert Florian Kohlweg, Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion. Weiterlesen...

Gemeindevertretung Fuldabrück: AfD-Antrag nahezu einstimmig angenommen.

Der Gemeindevertreter der AfD Fuldabrück, Prof. Dr. Günter Hesse, hat in der Gemeindevertretersitzung vom 30.03.17 den Antrag eingebracht, die Gemeindevertretung möge den Gemeindevorstand beauftragen, Hessen Mobil anzuschreiben und aufzufordern, Maßnahmen zu einer aktiven Lärmsanierung im Lärmkonfliktpunkt A44-Bergshausen zu prüfen.

„Der Lärmkonfliktpunkt Bergshausen hat mit weitem Abstand die höchste Lärmkennziffer (469) im ganzen Landkreis – nachdem für Lohfelden Lärmschutzwände gebaut wurden. Bis zu 439 Personen sind gesundheitsgefährdendem Lärm durch den Verkehr auf der A44 ausgesetzt. An der A44 und A49 in der Region Kassel gibt es keine vergleichbaren Belastungen für die Bevölkerung. Dieser Zustand ist unzumutbar und nicht länger hinzunehmen,“ so Prof. Hesse in seiner Begründung. Weiterlesen...